Alle Artikel in: Unterwegs

No drums, no guitars

Peter Gabriel war noch nie ein Mann fürs Gewöhnliche. In der Vergangenheit stolzierte er in einem rollenden Zorb über seine Bühne oder fuhr kopfüber Fahrrad. Auch mit seiner aktuellen Tour setzt er Massstäbe – dieses Mal fast unabhängig von technischem Firlefanz oder extravaganten Requisiten. Quelle: kfr «Orchestra – no drums – no guitars» steht auf dem Kaffeebecher am Souvenirstand, und damit ist das Wesentliche gesagt. Im Amphitheater Avenches bleiben die elektrischen Gitarren heute Abend aus, auf der Bühne wird gerade der Flügel nachgestimmt. 23 Tonnen Material soll der Tross um Peter Gabriel in der Arena aufgebaut haben, auftreten wird er für einmal nicht mit seiner Band, sondern mit dem 54-köpfigen New Blood Orchestra. Manche der eingefleischten Fans scheinen etwas unschlüssig: Bereits das im Februar erschienene Album «Scratch My Back», eine Sammlung von orchestrierten Coverversionen, verlangte dem einen oder anderen einiges an Anpassungsvermögen ab. Gekommen sind sie trotzdem, wie treue Weggefährten das eben tun. 20.00 Uhr, wer mit einer rockstargemässen Verspätung gerechnet hat, darf seinen Platz im Dunkeln suchen bzw. sich mit der Taschenlampe hinführen lassen. Peter …

Öde Sache, Maloney

Dieses neue Blog ist ja total langweilig. Nichts passiert hier ausser diese öden Wegwerfsachen. Stimmt, ein unverhoffter Trip nach Wien kam mir dazwischen und ich damit gar nicht zum bloggen. Nicht zuletzt, weil die Preise für W-LAN im Hilton Vienna Plaza exorbitant sind und ich aus purem Protest darauf verzichtet habe. So ein paar Offline-Tage waren ungewohnt, aber sehr, sehr nett. Aber ich bin wieder da: Ihr kriegt in Kürze eine kleine «7 Dinge»-Serie über Wien und natürlich auch wieder Artikel von mir, die sich nicht nur mit meinem Müll beschäftigen. Versprochen.