Palaver
Schreibe einen Kommentar

#charity: Nach dem Ziel ist vor dem Ziel

Die 2017er Kilometer sind verkauft. Hast du etwa keine erwischt? Es gibt sehr gute Gründe für den Jahrgang 2018, lies nur weiter.

Vor kurzem habe ich hier erzählt, wie ich meine Laufkilometer für einen guten Zweck verkaufen wollte. Mein Ziel 2017 waren 1000 Kilometer. Weil meine Tage erstaunlicherweise bloss 24 Stunden haben, ist die Kurve im November (wie alle Jahre) ein bisschen eingeknickt – aber die 79 fehlenden Kilometer nehme ich bis Silvester noch unter die Füsse, das passt schon.

Verkauft worden sind bisher tatsächlich 185 km mehr – herzlichen Dank schon mal an alle, die gespendet haben:

Weil ich die definitiv nicht mehr in den Dezember reinkriege, habe ich mir was anderes überlegt und zwar:

Der Endstand des Spendenbetrags wird mein Kilometerziel 2018.

Wer mir also eine Extradosis Stress Motivation mit auf den Weg geben will, das ist die Gelegenheit! Die Moorfields Eye Charity ist dankbar für jeden einzelnen Dollar – Effie, Sofia und ich ebenso.

Jetzt spenden, hier klicken!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.