Medien
Kommentare 4

Ein Herz für Podcasts: Echo der Zeit

Ä

hnlich wie RSS-Feeds – eine sehr praktische Sache – halte ich Podcasts für chronisch unterschätzt. Deshalb verblogge ich in loser Reihenfolge einige Formate aus meiner persönlichen Hitliste. Heute: Immer informiert mit dem SRF Echo der Zeit. Und darüber, wie ein «altes» Format wieder modern wird.

Den Start zur Podcast-Serie macht tatsächlich ein Radio-Klassiker. Das Echo der Zeit läuft schon so lange ich mich erinnern kann am Vorabend auf verschiedenen SRF-Sendern (konkret sogar seit 1945 und die meiste Zeit meiner Erinnerung natürlich unter dem Label DRS), zum Beispiel um 18.00 Uhr auf SRF1 und SRF4 News. Zur regulären Ausstrahlung habe ich aber meist nicht die Zeit oder kein stabiles Internet – oder beides. Kein Problem, denn Podcasts lassen sich ja immer und überall nachhören.

Der Daily Brief, der schon «immer» da war

Online-Newsmedien haben in jüngster Zeit die so genannten Daily Briefs entdeckt: Die wichtigen News des Tages, kurz und übersichtlich zusammengestellt in einem Artikel oder einem aggregierten Newsstrom: Den Anfang machten neue Plattformen wie Quartz, die Financial Times hat einen und der Economist, der Tagesanzeiger experimentierte kürzlich mit dem Pilotprojekt #TAMorgen.

Was wie eine Neuentwicklung aussieht, liegt für mich persönlich schon einige Jahre zuverlässig am frühmorgnes auf dem iPhone bereit und gibt mir auf dem Arbeitsweg ein Update über das Geschehen in der Schweiz und der Welt.

Immer die richtige Dosis – die Chronologie macht’s

Angefangen mit den klassischen Schlagzeilen für den Newsüberblick zu Beginn über einen Mittelteil mit der Vertiefung aktueller Schwerpunkte bis zum letzten Drittel, der aus Hintergrundberichten zu ausgewählten Themen besteht.Habe ich also mal weniger Zeit, Nerven oder eine kürzere Aufmerksamkeitsspanne, kann ich mich immer noch vor dem Ende ausklinken und habe die wichtigsten aktuelle Nachrichten schon gehört.

Während mich bisher auch neue Online-Formate für klassische Newsinhalte nicht wieder zum Lesen animieren konnten, halte ich dem Echo der Zeit eisern die Treue. Danke für den Service!

Echo der Zeit auf srf.ch
Echo der Zeit bei iTunes

 

Bild: srf.ch

4 Kommentare

  1. Mein Lieblings-Podcast: Die Wissensreihe von SWR2. Da gibt’s sogar die Manuskripte zum Nachlesen. Ich finde es immer sehr schön, wie viel Ressourcen und Professionalität in diese «Sachbuchreihe» gesteckt werden.

    • karin sagt

      Oh, stimmt, den wollte ich auch mal hören.
      Zum Thema «mehr wissen» kommt übrigens demnächst auch noch einer. 🙂

    • karin sagt

      Oh, stimmt, den hatte ich auch mal!
      Ist glaubs beim Wechsel auf von iTunes auf die Podcast-App irgendwie verloren gegangen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.